... das nutzerfreundliche GPS-Werkzeug

Was mache ich bei Fehlern beim Vervollständigen?

Wenn ich eine Position markiere und Vervollständigen->besiedelte Orte oder Vervollständigen->Höhe wähle, tut sich kurz was und dann kommt diese Fehlermeldung:

the hourly limit of 2000 credits routeconverter has been exceeded. Please throttle your requests or use the commercial service.

Diese Fehlermeldung kommt von geonames.org, wo für (meinen) Nutzer routeconverter ein Limit von 2000 Anfragen/Tag für alle RouteConverter-Nutzer gilt. Dasselbe gilt für Höheninformationen, wenn in den SRTM3-Daten keine Höheninformationen enthalten sind und Dein Google Maps-Limit von 2500 Anfragen pro Tag pro IP-Adresse erreicht ist. Dann wird auch geonames.org befragt.

Wenn Du einen eigenen Nutzer anlegst und über die versteckten Optionen konfigurierst, hast Du Deine eigenen 2000 Anfragen pro Tag. Dazu mußt Du einen Nutzer bei geonames.org anlegen und den Nutzernamen in den versteckten Optionen konfigurieren. Der Windows Registry-Schlüssel dazu lautet:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\JavaSoft\Prefs\slash\navigation\geonames] "geonames/User/Name"="Dein Nutzername"

Im Forum wurde dazu hier, hier und hier geschrieben.


Diese Seite wurde angefragt in German aber wir haben nur gefunden .

Bitte wähle die Sprache aus, in die die Seite übersetzt werden soll: