... das nutzerfreundliche GPS-Werkzeug

Anzeige, Editieren, Konvertieren

Fast jeder Hersteller von GPS-Software und GPS-Geräten scheint ein sehr eigenes, sehr spezielles Dateiformat zu nutzen, um Routen, Tracks und Wegpunktlisten zu speichern. RouteConverter unterstützt mehr als 70 der häufigsten Formate inklusive der populären GPX und KML Formate.

Das Besondere an RouteConverter ist die eingebaute Erkennung des Dateiformats anhand der Inhalte der Datei. RouteConverter verlässt sich nicht auf die Dateiendung. Wenn eine gültige GPS Datei per Drag & drop in das Wegpunktlisten-Fenster von Routevonverter gezogen wird, werden diverse Informationen angezeigt.

Hier ein Beispiel:

Information inside the GPS file

  • RouteConverter hat das "Google Earth 5 (*.kml)" Format erkannt
  • Die Datei enthält 5 Positionslisten: 1 Route, 2 Tracks und 2 Wegpunktlisten
  • Die Positionsliste heisst "Sebastians Runmeter-Cycle-20110806-1034"
  • Der angezeigte Track enthält 2548 Positionen und verläuft über eine Strecke von 122.5 Kilometer. Die Summe aller Steigungen beträgt 1427 Meter, die Summe aller Gefälle beträgt 1355 Meter. Die Berechnung der Strecke, Steigungen und Gefälle erfolgt dabei in Luftlinie von Punkt zu Punkt.

Zum Konvertieren in ein anderes Dateiformat muss Datei/Speichern als...

Datei/Speichern als...

und dann über ein Aufklappmenü das gewünschte Zielformat

Dateityp

gewählt werden.


Diese Seite wurde angefragt in German aber wir haben nur gefunden . Diese Seite ist ebenfalls vorhanden in English French Spanish .

Bitte wähle die Sprache aus, in die die Seite übersetzt werden soll: